Freitag, 28. November 2014

Weihnachtsmarkttouren - Tour5

Weihnachtsdorf Belvedere

Wir kommen zu einem meiner Lieblingsmärkte: Das Weihnachtsdorf beim Schloss Belvedere.
Zu den Weihnachtsdörfern gehören auch das Alte AKH (mag ich persönlich nicht so gerne), der Maria-Theresien-Platz (mein absoluter Favorit) und Schloss Hof (zu dem ich es bis dato immer noch nicht geschafft habe).

Was ich mag an diesem Markt: die Kulisse ist großartig: Es "schwimmen" Sterne im Teich vor dem Schloss, dahinter stehen die beleuchteten Stände und hinter all dem thront das Schloss Belvedere. Außerdem bieten die Stände wirklich schöne Dinge an. Venezianische Masken, Christbaum- und Weihnachtsschmuck aus diversen Materialien, Christbaumkugeln, Diverses aus Glas oder Holz,.. nicht kitschig, gute, süße Schnabulierereien.

Es ist eine Bühne dort, wo fast täglich jemand auftritt. Von Andy Lee Lang bis hin zu Gospelsängern. Zu diesen Zeiten ist der Markt auch ziemlich überfüllt, aber danach wird es angenehm.
Wahrscheinlich gefällt er mir so gut, weil er ein so schönes Foto-Motiv abgibt. Mit Schnee muss das großartig sein...

Fotos von diversen Weihnachtsmärkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen